SOLIDWORKS PCB

SOLIDWORKS PCB: Verbessern Sie die Qualität und vereinfachen Sie die Mechatronikentwicklung Ihrer Produkte.

Die LÖSUNG – SOLIDWORKS PCB

Das neue Designwerkzeug SOLIDWORKS PCB kombiniert die Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit von ALTIUM CAD Lösungen mit der 3D-Expertise von SOLIDWORKS. So können Sie Ihre elektronischen und mechanischen Entwurfsprozesse synchronisieren und arbeiten besser und schneller.

Beschreibung von SOLIDWORKS PCB

SOLIDWORKS PCB ist eine professionelle CAD-Lösung für die teamorientierte Entwicklung von Elektronikprodukten.

SOLIDWORKS PCB bietet alle Schaltplan- und 2D-Leiterplattenfunktionen auf Basis der bewährten Technologie von ALTIUM. Zudem ermöglicht die Software, Ihre Leiterplatten sehr schnell mit SOLIDWORKS in das finale 3D-Modell des Produkts zu integrieren.

Die für 3D-Mechanikbaugruppen verwendeten Werkzeuge lassen sich oft nur schwer mit denjenigen für den Elektronikentwurf kombinieren: SOLIDWORKS PCB macht Schluss damit und ermöglicht den Dateiaustausch zwischen SOLIDWORKS Konstrukteuren und Elektronikern.

Elektronik entwickelnde Ingenieure können ihre 2D-Leiterplatten einfach auf SOLIDWORKS übertragen, die Leiterplatte wird dann automatisch in 3D mit ihren Bauteilen modelliert.

Umgekehrt können Mechanik-Entwickler die Leiterplatte in SOLIDWORKS modifizieren (Form und Bohrung der Leiterplatte, Platzierung der Bauteile) und diese Änderungen auf den 2D-Entwurf übertragen. Die Änderungen werden dann automatisch im 2D-Leiterplattenlayout übernommen.

Alle Änderungen zwischen SOLIDWORKS PCB und SOLIDWORKS werden verfolgt, die Benutzer werden benachrichtigt und können die Änderungen annehmen oder ablehnen.

Die Arbeit in der SOLIDWORKS Umgebung gibt Ihnen die Möglichkeit, die thermische Simulation Ihrer Leiterplatten in SOLIDWORKS Simulation und mit den Komponentenbibliotheken von SOLIDWORKS PCB durchzuführen.

Mit den Schaltplan- und 3D-Modellierungsfunktionen von SOLIDWORKS Electrical gehen Sie noch einen Schritt weiter. Damit können Sie auch die Verkabelung Ihrer Elektronikplatinen mit externen Geräten nach Ihren Anforderungen gestalten.

Verfügbare Varianten von SOLIDWORKS PCB:

  • SOLIDWORKS PCB: Vollständige Stand-Alone-Lösung mit Schaltplan- und Leitungsführungsunktionen für Leiterplatten sowie Funktionen für die Zusammenarbeit in Bezug auf die mechanischen Funktionen in SOLIDWORKS.
  • SOLIDWORKS PCB Anschlusseditor: Diese Lösung ermöglicht Konstrukteuren, die bereits mit der CAD-Elektroniklösung ALTIUM DESIGNER arbeiten, die Verbesserung der Integration ihrer Leiterplatten in das mit SOLIDWORKS modellierte 3D-Endprodukt. SOLIDWORKS PCB Connector ist ein Zusatzmodul (Add-in) für ALTIUM DESIGNER. Es beinhaltet die Funktionen in Bezug auf die mechanischen Funktionen in SOLIDWORKS sowie die Multi-User Collaboration Services.

Liste der wichtigsten Funktionen von SOLIDWORKS PCB:

  • Projekt-Management und -Administration
  • Dienste für die Zusammenarbeit mit mehreren Benutzern
  • Benutzerdefinierbare Dokumentvorlagen und Parametersätze
  • Intelligente Schaltplanbearbeitung
  • Unterstützung hierarchischer Schaltplanstrukturen
  • Layout von Mehrschicht-2D-Leiterplatten (bis zu 32 elektrische Schichten)
  • Unterstützung von automatischer und manueller Leitungsführung
  • Visualisierung von Leiterplatten in 3D
  • Komponentenbibliothek mit Verlinkung zu 3D-Teilen
  • Echtzeit-Zugriff auf Daten von Lieferanten von Komponenten (Kosten und Verfügbarkeit)
  • Assistenten zum Erstellen von Komponenten
  • Verwendung von IEC-, IEEE/ANSI-Normen – IPC 7351 Anschlussflächen
  • Datei-Versionskontrolle (SVN-gestützt)
  • Mischsimulation Spice (analog/digital)
  • Zusammenarbeit mit den mechanischen Funktionen in SOLIDWORKS (Geometrie, Bohrungen und Komponenten)
  • Echtzeit-Verifizierung von Konstruktionsvorgaben
  • Detaillierter Vergleich von Entwürfen/Konstruktionen
  • Teileliste der Komponenten, Liste der Netzteile
  • Fertigungsdateien entsprechend Gerber, ODB++, IPC-2581
  • Import von STEP-Dateien und anderen Elektronik-CAD-Programmen (Altium, AutoCAD, Eagle, Mentor, OrCAD, PADS, P-CAD)
  • Export nach Step Parasolid (Geometrien/Kupferbahnen), PDF, Excel, XML

Video SOLIDWORKS PCB Leiterplatteneditor

Video-solidworks-pcb-schematique-mycad
X

Video SOLIDWORKS PCB Anschlusseditor

Video-solidworks-pcb-connector-mycad
X

Video SOLIDWORKS PCB Leitungsführung

Video-solidworks-pcb-routage-mycad
X

Technische Anforderungen

  • SSD-Festplatte (optimiert für das schnellere Öffnen von CAD- und PDM-Dateien)
  • Minimaler Prozessortakt bei 3,50 GHz (erforderlich für die CAD-Neuberechnungs- und Rekonstruktionszeiten)
  • NVIDIA Open GL Grafikkarte mit mindestens 3 Gigabyte RAM (glättet Rotationen und verbessert das Rendering)
  • 16 Gigabyte Arbeitsspeicher (optimiert Zugriffszeiten und gleichzeitige Anwendungen)

Unser Hardware-Experte hat zwei Konfigurationen für ortsfeste HP Workstations und eine Konfiguration für mobile HP Workstations ausgewählt, um das Beste aus dem CAD-Tool herauszuholen. Beide sind für SOLIDWORKS Premium zertifiziert, ein Garant für die Optimierung für die 3D-Konstruktionslösung

Weitere Informationen zu unseren Workstations

Zugehörige Dokumente SOLIDWORKS PCB

X
SOLIDWORKS PCB erwerben